Mai Nachlese

.....hat hier alljährlich den Brauch, im Dorf
oder auch in der Stadt einen Maibaum aufzustellen.
Nachdem dieser Riesenbaum mit Mühe aufgestellt
ist, beginnt anschließend eine zünftige Feier mit
Tanz, Folklore und Essen und Trinken.
Da laufen schon einige Massn Bier durch die
durstigen Kehlen.


Hier wird das lange Stangerl gerade aufgestellt.
Alles noch "Handarbeit".


Da wird dann der Tradition gehuldigt.
Mit Begeisterung und Freude tanzen
die jungen Burschen und Mädel den
"Kranzerltanz". Und die Blasmusik spielt dazu.


Das sind zwei "Lausbuben" vom Trachtenverein
"D` Donarbichler".

Das ganze wird jedes Jahr im Ort Wörthsee
in Oberbayern gefeiert. Der Ort ist nach dem
dortigen Wörthsee benannt!

Hier D`Donarbichler
und hier der schöne Ort Wörthsee.



1.6.07 08:45


Schönes Wochenende....

......


Motiv gestern Nachmittag bei
gewittrigen Himmel hier im Ort geknipst.
Gottseidank hat es dann doch nicht geregnet.
2.6.07 18:50


Im TV aufgeschnappt......

....also, da ich doch gelegentlich auch vom PC weg
bin und mir Fernsehsendungen anschaue,
habe ich sehr interessante Statements
gehört und gesehen, die ich doch so interessant
fand dass ich diese Euch nicht vorenthalten will.

a. Ein russischer Oppositioneller hat kund getan,
dass die Bürger/innen heutzutage
unpolitisch sind, sich nur mit sich selbst
beschäftigen und daß die Oberen (Regierungen)
genau so wollen.


b. Ein französischer Wähler hat zu den aktuellen
Präsidentenwahlen gesagt, er werde nur diese
Partei wählen die am wenigsten lügt, denn
lügen tun alle Parteien.


c. Ein islamistischer Iman, der mit seiner
Großfamilie in Berlin von der "Stütze" lebt,
meinte frei vor der Kamera:
"Jeder, der gläubige Islamisten
daran hindern will
so zu leben wie es der Koran
und Sharia vorschreibt,
der muss sterben"!


Was sagt der Hausmichl dazu?
Kein Kommentar, die Worte sagen alles!
4.6.07 09:56


Das Bild des Tages......

....die Welt einmal ein wenig verkehrt.


....die Damen müssen uns doch alles nachmachen!
Aber gekonnt ist doch gekonnt.....!

Der Regen hat hier aufgehört, es scheint wieder
vorsichtig die Sonne! Das ist gut so!
5.6.07 12:10


Frecher gehts nicht mehr und .....

...dreister auch nicht!
Gestern hab ich die folgende Spammail bekommen:

"""Sehr geehrter Internetnutzer,

im Rahmen unserer ständigen automatisierten Überprüfung von sogenannten Tauschbörsen im Internet, wurde folgende IP-Adresse auf unserem System ermittelt.

IP: 81.103.109.116

Der Inhalt Ihres Rechners wurde als Beweismittel mittels den neuen Bundestrojaner sichergestellt.
Es wird umgehend Anzeige gegen Sie erstatten, da sich illegale Software, Filme und/oder Musikdateien auf Ihren System befinden. Durch die Nutzung sogenannter Tauschbörsen, stellen Sie diese auch anderen Nutzern zu Verfügung und verstoßen somit gegen §§ 249ff StGB.

Das vollständige Protokoll Ihrer Online-Durchsuchung finden Sie im Anhang dieser Email.

Die Strafanzeige und die Möglichkeit zur Stellungnahme wird Ihnen in den nächsten Tagen schriftlich zugestellt.

Herbert Klein, Kriminaldirektor, LKA Rheinland-Pfalz
Am Sportfeld 9c, 55124 Mainz
Tel.: 06131 - 970738
Fax: 06131 - 970731
Mobil: 0171 - 7504699
Mail: Hcklein51@aol.com""


Den Anhang, in dem der Trojaner sich befindet,
habe ich natürlich nicht mitkopiert!
Diesen Internetgaunern gehört das Handwerk
gelegt oder die Maus entzogen!
Diese Gauner werden immer frecher!
Also, einen solchen Scheiss einfach sofort löschen!
6.6.07 14:08


Schönes Wochenende.....




mit diesem Motiv einer schönen
Wildblume im hiesigen Park.
9.6.07 14:07


Da werd ich sein....

..... dort:


......unterhalb des Rauschberges
und des Unternberges. Im Chiemgau in Ruhpolding.
Bekannt durch die alljährlich dort
Anfang Januar stattfindenen
Biathlonmeisterschaften.
Wer kennt nicht den Fritz Fischer?


..hier mit der Spargelkönigin
von Schrobenhausen.
Von mir fotografiert bei einer
Veranstaltung im benachbarten Bad Reichenhall!


Ja, dann werde ich wohl mithelfen beim
Jubelpaar, also den Goldies,


....die Torte mit zu verzehren helfen.
Mal sehn wie die dort so ein Fest feiern.
Zuerst nochmals "Heirat" in der Wallfahrtskirche,
dann Mittagessen und Nachmittag Kaffee und
Kuchen in einer Gaststätte.
Vermutlich sind auch Vereine von dort mit dabei.
Da das Jubelpaar auch mit dem dortigen
Bürgermeister verschwägert ist,
könnte sich der auch blicken lassen?

Euch wünsche ich eine schöne Zeit,
natürlich bei sonnenhaftem Wetter.
Bis zum wiederlesen......
11.6.07 16:18


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de