Was ist das für eine Blume.....




Ja, welche denn?
Wer kennt diese?
2.7.07 10:02


Regen, Johanniskraut und Politik....

..... ja, danke fürs mit raten, ja es ist so wie
es aussieht eine Johanniskrautblüte, also
eine sehr heilkräftige Heilpflanze, die ich
sehr gerne mag und auch als
Naturmedizin einnehme.

Gestern Spätnachmittag ging hier ein wenig die
Welt unter, es hat furchtbar geregnet, geblitzt
und gedonnert und auch etwa gehagelt.

Das ganze Naturschauspiel hat aber nicht lange
gedauert. Heute ist wieder schöner Sonnenschein.

Heute Mittag hab ich im Autoradio in den Nachrichten
gehört, dass der ehemalige SPD Bundestagsabgeordnete
Uhl heute vom Gericht zu 39.000 Euro Strafe verurteilt
wurde, wegen Inanspruchnahme von Prostituierten
auf Firmenkosten. (Ende der Meldung).
Nicht gemeldet wurde, dass der Schlawiner
dazu mehrere Meineide geschworen und
einige falsche eidesstattliche Versicherungen
abgegeben hat.
So..... so.......!

Was sagt der Hausmichl dazu?
Ja, es stimmt schon, die Kleinen hängt man
und die Großen fängt man!
Wir werden wohl nicht an Hunger, Elend und
Klimaerwärmung umkommen, sondern eben
an gezielter Volksverdummung.
3.7.07 09:28


Ja, dieser Holzhaufen.......

...sagt mir doch etwas.


Ja, doch heute Abend ist die
Sonnwendfeier im Nachbarort.
Also, wenn`s bis dahin nicht
regnet werde ich hinfahren
und mal schaun, wie die Hölzer
brennen. Schön wird´s erst
bei der Dunkelheit, wenn
das Johannifeuer richtig brennt.
4.7.07 11:11


Ein schönen Tag trotz Regen hier....

......


.....Euch allseits und überall.
Mit der historischen BMW wäre doch ein
Ausflug ins Blaue am schönsten?

Wer damit fahren will, der soll´s mir
halt sagen!
5.7.07 15:59


Sonnwendfeier Nachlese....

......mit dem traditionellen Sonnwendfeuer
hat am Samstag stattgefunden.
Viel Leut waren da und haben dem Feuer
zugeschaut und einiges noch an Bier
und Brotzeiten verdrückt.
Leider hats dann doch in den Abendstunden
noch ein wenig, also auch ganz kurz, geregnet.
Das hat aber der Festivität nicht geschadet.

Nachdem es ein wenig geregnet hat, dann wieder
die Sonne schien, gabs zum Feuer auch noch
einen schönen Regenbogen zu sehen.


Ja, in der Nacht kam die Feuersbrunst so richtig
zur Geltung. Ein schöner Anblick.
In der Nähe des Feuers wars ganz warm,
Niemand musste also frieren.

Gestern, also am Sonntag, war in der Stadt
München selbst, die 849.ste Jahrfeier seit
Gründung der Stadt München 1118 durch
Heinrich den Löwen. Zudem war die 150 Jahr
Feier der Feuerwehren.
Dort war ich auch. Da war natürlich viel los.
6.7.07 08:20


Ein schönes Wochenende....

.......
7.7.07 09:03


Nachlese zum Stadtgründungsfest der Stadt München....

....wie gesagt, hat die Stadt München am
vergangenen Wochenende ihr 849.stes
Gründungsfest und gleichzeitig das 140.ste
Feuerwehrjubiläum gefeiert.
Da war dort eine Menge los. Musik, Handwerker,
Trachtengruppen, historische Feuerwehrautos
mit Feuerwehrleuten in historischen Kleidern
und und ......
Gefeiert wurde im ganzen Stadtzentrum.
Ein paar Bilder davon:

Eine echte historische Pferdestraßenbahn.
Leute wurden darin wie vor hundert Jahren
befördert.

Ein historisches Feuerwehrauto, diesmal sogar
aus dem benachbarten Österreich...


....und mit dem Kommandanten
Hausmichl!

Dieses 849.ste Stadtgründungsfest war nur
eine Generalprobe für die nächstes Jahr
stattfindende 850 Jahr Feier Münchens.
Da werden nächsten Jahres die "Fetzen" fliegen.

Morgen zeig ich mal Hausmichls neue Freundin.
9.7.07 16:44


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de