Die politischen Höhepunkte .....

..... der vergangenen Woche:

>>Altbastakanzler Schröder hat sich ins politische Tagesgeschäft eingeschaltet und der Kanzlerin Merkel Dilettantismus und

Versagen vorgeworfen.

>>Die Gesundheitsreform, also das Jahrtausendwerk,
ist von der Rot-Schwarzen
Koalition "festgezurrt" worden.
Die Gewerkschaften und Verbände haben zu Demos aufgerufen, wo teilweise bis zu 10.000 je Veranstaltung unzufriedene Leute teilgenommen haben.

>>Der israelische Botschafter in Deutschland hat die Bundesregierung unmissverständlich aufgefordert, mehr gegen den Rechtsradikalismus zu unternehmen.
Der Einzug der Rechtsaussen in zwei
Landtage käme nicht von ungefähr.


Fazit: Langsam wird`s " lustig" in Deutschland,
wenn nicht alles so traurig wäre;
armes Deutschland.
25.10.06 07:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de